Montag, 28. Juni 2010

Bella Italia ...

Die Kramwerkstatt war letzte Woche geschlossen, Urlaub und Relaxen waren angesagt und genau das haben wir am herrlichen Gardasee gemacht... von uns in Süddeutschland ja praktisch nur einen Katzensprung entfernt und immer wieder eine Reise wert!

Einfach mal wieder die Füße hochlegen, Seele baumeln lassen, schlemmen und so richtig genießen ...

... schöne Städtchen mit doch schon richtig südlichem Flair ...
... den See, die Berge und die wunderschöne Landschaft ...
... den kleinen spielenden Badehosenmann am Strand ...
... hübsche Boote ...
... und traumhafte Sonnenuntergänge ...
Wunderschön war´s und leider so schnell rum, aber nun haben wir noch eine super sommerliche Urlaubswoche "daheim" vor uns und die werden wir in unserm "grünen Wohnzimmer" genießen!
So nun wünsch ich Euch einen schönen Abend und dreh endlich mal wieder eine kleine Blogrunde.

Liebe Grüße, Silke

Donnerstag, 17. Juni 2010

"Schlüsselrechen" ...


... oder "so kann man alten Kram vom Trödel auch verwenden"! Da bei uns im Schwedenhaus die Schlüssel grundsätzlich Beine bekommen, musste etwas "Hübsches", aber auch "Zweckmäßiges" her um sie ordentlich zu verwahren. Nötig war dafür nur eine Idee, ein alter Rechen, ein Stückerl verwittertes Holz und mein Schatz der Handwerker und fertig war dieser hübsche "Schlüsselrechen" der sein Plätzle in unserer Diele gleich neben der Haustür gefunden hat ... Resultat: das Schlüsselsuchen wurde weniger *grins*!

Liebe Grüße, Silke

Montag, 14. Juni 2010

Tooooooor ...

Auch die Bewohner des Schwedenhäusles sind im WM-Fieber und um gerüstet zu sein, wurden in einer Blitznähaktion zwei T-Shirts in "Fan-Shirts" für Mama und Sohn verwandelt (konnten dem Papa im Trikot ja nicht nachstehen). Bin zwar keine Meisterin an der Nähmaschine und mit applizieren recht unerfahren, aber ich find das Ergebnis kann sich sehen lassen und wir konnten gestern standesgemäß jubeln. Dann halten wir mal weiter die Daumen und hoffen, dass wir noch viele Gelegenheiten haben unsere "Fan-Shirts" zu tragen. Wünsch Euch einen schönen Abend und morgen einen hoffentlich sonnigen Tag.

Liebe Grüße, Silke

Samstag, 12. Juni 2010

Gerettet ...

Was soll ich sagen, das Wetter ist immer noch herrlich, wir genießen die Sonne und wohnen mehr im Garten als im Haus. Mein Kleiner Mann hat die Badesaison in seiner Blechwanne eröffnet und ist in seiner Plantscherei gar nicht mehr zu bremsen. Gestern allerdings mußten der "Badehosenmann" und ich einen Rettungsring auswerfen um einen kleinen Marienkäfer vor dem Ertrinken in den "Blechwannenwellen" zu retten. Zum Danke hat sich das hübsche Käferle dann doch ganz brav von neugierigen Kinderaugen begutachten und von mir ablichten lassen. So ein Tag im Garten ist doch einfach toll und manchmal auch noch spannend.

Ein rettendes Blatt nach alle den Strapazen!

Wünsch Euch ein schönes sonniges Wochenende!

Liebe Grüße, Silke

Mittwoch, 9. Juni 2010

Blumiges ...


Das Wetter ist doch wirklich ein Traum, endlich "Sommer, Sonne satt"....wie haben wir uns danach gesehnt. Einziger Nachteil, es ist definitiv zu schön um vor dem Rechner zu sitzen (vor allem wenn man keinen Laptop besitzt), drum heut einfach ganz kurz ein paar wunderschöne Blümle für Euch und wieder raus in den Garten.

Liebe Grüße, Silke

Montag, 7. Juni 2010

Schon richtig heimisch ...

Als unser EMMI vor einigen Wochen bei uns im Schwedenhäusle eingezogen ist, war sie wirklich noch eine kleine, schüchterne, aber trotzdem neugierige Mietze, ständig auf der Flucht vor den überschwänglichen Liebesbezeugungen unseres Sohnemanns. Inzwischen ist aus ihr eine aufgedrehte, erkundungsfreudige Schmusekatze geworden, die den Garten zu ihrem Revier erklärt hat und sich sehr wohl gegen unerwünschte Spiel- und Schmuseattacken wehren kann ... eben ein ganz selbstbewußtes vierbeiniges Familienmitglied, dass alle total ins Herz geschlossen haben.

... Klettern im Kirschbaum ...

... auf Entdeckungstour ...

... total erschöpft von all den Eindrücken ...

Liebe Grüße, Silke

Donnerstag, 3. Juni 2010

Beschwipste Früchtchen ...


... oder einfach auch RUMTOPF genannt, dazu noch einen leckeren Schokopudding und schon wird einem wenigstens von INNEN warm, wenn DRAUSSEN nur nasskaltes Grau herrscht.
Man nehme ein großes Einmachglas, 54%igem Rum und Zucker, reife Früchtchen, die je nach Saison hineinwandern, etwa 2 Monate Geduld zum Ziehen lassen und schon ist er fertig, der leckere Rumtopf. Abgefüllt in kleine Schraubgläser mit einem hübschen Schildchen dran (Dank Meli´s Erdbeerstempel!) ist das Ganze auch ein nettes Mitbringsel.
Ich geh jetzt naschen und wünsch Euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße, Silke

Dienstag, 1. Juni 2010

Viehcherei "Teil 4" ...


... und unserm Kleinen gefällt´s noch immer! Eigentlich waren die Stempel dafür gar nicht vorgesehen, aber nun trampeln die Viehcher halt auch noch über die nächste Holzkiste. Unser kleiner Mann hat inzwischen eine mortz Freude am Malen und somit mußte für Holzstifte, Wachsmalkreiden, Fingerfarben & Co. nun endlich eine passende Box her. Aus einer einfachen Holzkiste aus dem Baumarkt wurde mit Hilfe der Viehcher-Stempeln und ein bißerl Farbe nun also eine Malkiste für den kleinen "Picasso".

Liebe Grüße, Silke