Dienstag, 31. August 2010

Ast-Deko ...

... oder vielleicht auch Deko-Ast?

Mit Hilfe von kleinen Gläsern für Teelichter,

Glasröhrchen für Blümchen oder Gräser

und etwas Schwemmholz (von der Meli, DANKE!) ...

... ist dieser Deko-Ast entstanden, der nun am großen Fenster im Esszimmer hängt (zwecks schlechter Lichtverhältnisse aber an der Hausfassade fotografiert). Nachdem´s draußen aber schon so kalt und nass ist und sich der Sommer schon eher verabschiedet, wird wohl bald, anstelle der Blümchen, eine herbstigere Deko ihren Platz am Ast finden.

Wünsch Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße, Silke

Sonntag, 22. August 2010

Bequeme Auszeit ...

Die Nähmaschine hat in der Kramwerkstatt mal wieder gesurrt, Buchstaben wurden zugeschnitten, aufgebügelt oder auch gestickt und haben so ihren Platz ...

... auf diesem Kissen gefunden.

Diese kleine "RUHEZONE" war ein Geburtstagsgeschenk für eine ganz liebe Freundin und ich hoff sie gönnt sich damit ab und an mal eine "bequeme Auszeit".

Apropos Auszeit, die werd ich mir jetzt in unserm "grünen Wohnzimmer" bei herrlichem Sonnenschein genehmigen. Wünsch Euch allen einen wunderschönen, sonnigen Sonntag und morgen dann einen tollen Start in eine hoffentlich sommerliche Woche.

Liebe Grüße, Silke

Mittwoch, 18. August 2010

Ein bißerl Garten ...

Nach einem grippegeplagten Wochenende (bei dem Wetter ja kein Wunder) hab ich gestern ein kleines Sonnenloch im trüben Grau des Tages genutzt um ein bißerl frische Luft im Garten zu schnappt und mit der Kamera einiges SCHÖNE im "grünen Wohnzimmer" einzufangen ...

... das Stachelschweingras, dass mich mit seinen Flecken jedes Jahr auf´s Neue fasziniert ...

... "Dekoflaschen" auf rostigem Baustahl ...

... den wunderschönen weißen Sonnenhut, ich lieb ihn einfach ...

... Wicken, die am rostigen Zaun ein passendes Plätzchen gefunden haben ...

... unsere scharfen "Napalese" mit ihrer orginellen Form ...

... Tomatensorten aus Madeira, die doch tatsächlich auch bei uns rote Früchte tragen ...

... und unser Hopfen, der dieses Jahr auch endlich einmal Dolden ansetzt.

Ich war nach meinem kleinen Spaziergang (den der nächste Regenguss ziemlich schnell beendet hat) so richtig zufrieden ... ein Garten gibt einem so unheimlich viel, vor allem wenn man mal wieder bewusst hinschaut und sich auch über die kleinen Dinge freuen kann. Wünsch Euch einen schönen Tag, vielleicht sogar mit etwas Sonnenschein (soll ja wieder sommerlicher werden).

Liebe Grüße, Silke

Donnerstag, 12. August 2010

Ordentlich am Haken ...

... hängen können nun Jacken, Mützen, Rucksack & Co.! Bis vor kurzem hat es immer noch an einer Gaderobe für unseren Kleinen gemangelt. Wie´s halt so ist, die die´s zu kaufen gibt waren nicht das was wir wollten und selber machen dauert ... auch wenn´s dann doch was ganz Einfaches geworden ist.

Man nehme das restliche alte Brett von HIER , einfach ein paar Haken vom Schweden dran und fertig ist die kleine Gaderobe. Vielleicht wird das Ganze irgendwann mal noch mit einer bunten Idee aufgehübscht, aber bis dahin muß die "OLE"-Tasche (die zum Kindergartenprobetag entstanden ist) als Zierde reichen.

Unser Knirps findet "Aufhängen" auf alle Fälle klasse, hoff das hält an *grins*!

Wünsch Euch einen schönen Abend und einen raschen Endspurt für diese Woche.

Liebe Grüße, Silke

Samstag, 7. August 2010

Die liebe Post ...

... oder besser unsere freundliche Postbotin hat mich heut schon zum Strahlen gebracht, als sie dieses Päckchen in unserm Briefkasten abgeliefert hat. Der Absender ließ schon ahnen was drin ist, schnell mußte ausgepackt werden und ...

... raus kamen diese genähten Schätze, mein toller Gewinn bei der lieben Kiki!
Das werden jetzt sicher treue Begleiter in meiner Handtasche.

Nochmal ein ganz DICKES Dankeschön an Dich Kiki und den kleinen Mann, der so ein glückliches Händchen hatte.

Wünsch Euch einen herrlich sonnigen Sonntag (nach den ganzen Regentagen hätten wir das wirklich verdient!)

Liebe Grüße, Silke

Freitag, 6. August 2010

So schnell vorbei ...

... war der GROSSE Tag unseres KLEINEN. Was muß wohl im Köpfchen eines Zweijährigen vorgehen, wenn soviel Gäste eintrudeln, eine Menge toller Geschenke ausgepackt werden dürfen und sich fast die ganze Welt um einen dreht ... beeindruckend, vielleicht sogar etwas unheimlich oder einfach nur Spaß PUR? Also unser Zwerg hatte auf alle Fälle einen mortz Spaß, hat alles total genossen und freut sich seit dem jeden Tag wieder auf´s Neue an seinen Geschenken, die alle ausprobiert und gespielt werden wollen (tja, da gibt´s für die Mama kaum Zeit zum Bloggen *grins*).

Nun werden Viehcher, Wimpel, Fähnchen & Co. also wieder verräumt, aber nicht ohne Euch vorher noch mein selbstgenähtes Geschenk für den "Junior-Maler" zu zeigen...

...nun sind die Malsachen also gut verpackt und können zukünftig mit auf Reisen gehen.

... und weil die Näherei soviel Spaß gemacht hat, bekam dieses liebe Geburtstagkind gleich auch noch eine Maltasche.


Was "BEERIGES" gab´s auch noch zum Geburtstag und da´s so lecker erfrischend war, hier noch das Rezept für alle "möcht ich auch gern mal backen"-Leser.

Himbeerschnitten (kommen nicht nur bei den Kleinen gut an)

Zutaten für den Biskuitteig: 5 Eier, 125 g Zucker, 125 g Mehl

Das Eigelb mit dem Zucker zu einer Schaummasse rühren, das steifgeschlagene Eiweiß drauf geben, Mehl darüber sieben und alles vorsichtig unterheben. Die Masse anschließend auf ein tiefen Backblech streichen und bei 180°C ca. 10-15 Minuten backen.

Zutaten für den Belag: 8 Blatt Gelantie, 500 g Himbeeren, 125 g Zucker, 300 ml Schlagsahne, 300 ml Naturjoghurt

Zuerst die Sahne steif schlagen, den Naturjoghurt unterheben und das Ganze kalt stellen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren mit dem Zucker verrühren, leicht erwärmen, dann die eingeweichte Gelatine in der Himbeermasse auflösen und wieder abkühlen lassen. Sobald die Masse anfängt zu gelieren das Sahne-Joghurtgemisch unterheben, auf den erkalteten Biskuitboden streichen und den fertigen Kuchen über nacht kalt stellen.

Fazit: super einfach und total lecker!

So, das war´s nun also von einem wunderschönen Geburtstag, an dem der kleine Mann abends ganz glückselig und zufrieden einschlafen konnte und es sogar für die Mama noch eine Überraschung gab... die hat doch tatsächlich bei Kikilotta`s Verlosung gewonnen (ein GROSSES freudiges Grinsen und DANKE liebe Kiki!)

Liebe Grüße, Silke

Dienstag, 3. August 2010

Happy Birthday ...

... kleiner Mann! Unser sonniger "Löwe" feiert heut seinen 2. Geburtstag und ist schon ganz hibbelig, weil alles so aufregend und spannend ist *grins*. Es ist doch immer wieder herrlich mit anzusehen, wie Kinderaugen vor Freude leuchten können. Natürlich dürfen auch die "Viehcher" (in der Kramwerkstatt als "Viehcherei" ja schon bekannt) bei solch einem Anlass nicht fehlen....

... und machen sich als "Geburtstagskerzenständer" auf dem Tisch ...

... und als Girlande an der Decke (bei dem wechselhaften Wetter leider nicht im Garten, aber vielleicht wird´s ja noch) breit.

Die "Leckereien" stehen bereit und die Gäste können kommen.

Dann wünsch ich unserm kleinen "Löwen" und der kleinen "Löwin" von der lieben Meli ein tolles Fest und einen wunderschönen Tag. Ich mach mich dann mal an die letzten Vorbereitungen, mehr vom Geburtstag gibt´s ein andermal.

Liebe Grüße, Silke

Sonntag, 1. August 2010

Nähfieber ...

... in der Kramwerkstatt und schon wieder ein neues Täschchen ... diesmal etwas kleiner und mit anderem Inhalt.

Diese Einsteckhülle für den Mutterpass im Jeans/Karo-Look war ein kleines G´schenkle für eine Freundin und werdende Mami.
(Eigentlich schon mein drittes Wert, allerdings hab ich versäumt die anderen zu knipsen!)

Um das Ganze zu verschönern und inspiriert durch die wunderschönen Stickereien von Leinenglück hab ich mich zumindest mal an einem Blümchen versucht. Es mach wirklich unglaublich Spaß mit der Maschine frei zu sticken, aber Andi Hut ab vor Deinen tollen Blumenwiesen.
So nun wünsch ich Euch noch einen wunderschönen Sonntag und mach mich auf zum Geburtstag meiner Schwägerin (ihr Geschenk, mal wieder was Genähtes, zeig ich Euch ein andermal).

Liebe Grüße, Silke