Montag, 31. Januar 2011

Leuchtkugeln ...

... oder ein neuer "filziger" Versuch. In einer Zeitschrift gesehen, Neugierde geweckt und gleich unter "muß mal ausprobiert werden" gespeichert. Tja und dass ist nun das Ergebnis ...

... eine Leuchtkugel, Dekokugel oder mal schauen was sonst noch daraus wird (glaub das ist noch ausbaufähig!).

So geht´s:
Man nehme einfach einen Knäuel Filzwolle, einen Luftballon, ein bißerl Geduld ...

... umwickle den aufgeblasenen Ballon kreuz und quer mit der Filzwolle, fixiere das ganze mit einem Nylonstrumpf und ab in die Waschmaschine. Am Besten noch ein weiteres Mal waschen und hierzu den, eigentlich noch ganzen Ballon durch einen neuen ersetzen, der etwas 2 cm kleiner aufgeblasen ist als die Kugel (so kann das Filzgebilde noch schrumpfen).

Mal sehen was aus der Kugelidee noch wird, aber als "Licht" (hab einfach ein kleines LED-Lämpchen reingesteckt) gefällt´s mir schon richtig gut, vielleicht auch als Variante "oben aufschneiden und Gläschen mit Teelicht reinstellen"!

Ich mach´s mir jetzt mit einer Tasse Tee gemütlich, genieß meine Leuchtkugel und wünsch auch Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße, Silke

Dienstag, 25. Januar 2011

Ruhig ...

... ist´s grad in der Kramwerkstatt geworden, irgendwie zieht der Alltag so dahin, Attacken der Virenarmeen, Termine hier und Termine dort und wohl doch auch ein Anflug von Frühjahrmüdigkeit und leichter Antrieblosigkeit haben die Bewohner im Schwedenhäusle noch fest im Griff (wobei man Antriebslosigkeit bei unserm Zwerg eindeutig streichen kann *grins*!). Scheint als würd die Warmlaufphase in 2011 bei mir ein bißerl länger dauern.
Der ein oder andere "Kram" entsteht natürlich trotzdem, wenn der Antrieb dazu auch meist geschenktechnischer Art ist ... so nach dem Motto, mensch da brauch ich noch ein G´schenkle.

So sind, passend zum wieder kalten Wetter, diese filzigen Fußwärmer entstanden.

Dafür, dass es der erste "Filzschuhversuch" war, bin ich ganz zufrieden ... vor allem nachdem aus dem größentechnisch doch etwas irritierendem gestrickten Ergebnis, nach dem Waschen dann tatsächlich passende Schuhe wurden.


Das war´s mal wieder aus der Kramwerkstatt, wünsch Euch eine schöne Woche und bei dem stürmisch grauen Wetter ein bißerl Sonne im Herzen.

Liebe Grüße, Silke

Freitag, 14. Januar 2011

Wochenende ...

Es ist doch herrlich, wenn nach einer "zähen" Woche endlich das Wochenende vor der Tür steht. Der Arbeits- und Kindergartenalltag hat uns wieder und irgendwie ist´s mir diese Woche so furchtbar schwer gefallen wieder in den richtigen "Trott" zu finden ... liegt´s am trüben, grauen Wetter oder gar schon an einem Anflug von Frühjahrsmüdigkeit? Keine Ahnung ... manchmal brauch man wohl auch solche Wochen um dann wieder durchzustarten ... hoff ich zumindest.

Ach ja, dieses hübsche T-Shirt wollt ich Euch noch zeigen, das ist kürzlich für den kleinen Mann einer lieben Freundin entstanden und mir hat´s gleich so gut gefallen, dass ich´s am liebsten behalten hätte (leider heißt unser Zwerg nicht Emil *grins*)


So, nun wünsch ich Euch und mir ein wunderschönes Wochenende, mit Zeit zum Seele baumeln lassen und vielleicht sogar dem ein oder anderen Sonnenstahl.

Liebe Grüße, Silke

Dienstag, 11. Januar 2011

Nicht nur praktisch ...

... sondern auch noch dekorativ!
In der Kramwerkstatt klappern grad die Stricknadeln ... ziemlich ungewöhnlich und eigentlich so gar nicht meins. Ich alte Filztante mußte mich nun auch mal an der "Strickfilzerei" versuchen und hab mich an diese Pulswärmer (Anleitung von einer lieben Erzieherin aus dem KiGa vom kleinen Mann) gewagt. Resultat ... eigentlich gar nicht so schwer und macht richtig Spaß, so dass gleich noch ein paar G´schenkle draus geworden sind.

... mit der Nadel noch ein bißerl befilzt ...

Und ganz passend zur warmen Ausrüstung ging´s (allerdings schon vor 2 Wochen, Gott sei Dank, denn jetzt wär der Schnee wohl etwas knapp!) mit einem tollen Pferdeschlitten durch´s verschneite Allgäu.

... so wunderschön war´s, wie im Märchen ...
(auch ohne Sonne und blauem Himmel, dafür mit Punsch, Glühwein und warmen Lammfell)


Wünsch Euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße, Silke

Freitag, 7. Januar 2011

Ein ganz DICKES Dankeschön ...


Mensch hab ich mich gefreut ... meine "Kramwerkstatt" hat von Manuela und Daniela von "sachasächali" ein so liebes Kompliment bekommen. Scheee wenn´s Euch hier gefällt und ein ganz ganz DICKES Dankeschön dafür.

Dann will ich auch noch jemanden eine Freude machen und "Liebster Blog" an folgende drei weiterreichen ...

... an die Franzinellis mit immer wieder neuen witzigen Ideen und so herrlich erfrischenden Posts, bei denen das Lesen immer Spaß macht.

... an die Andi, weil Ihre Stickerreien einfach ein Traum sind.

... an Smilla, weil sie Ihre Tierwelt mit so wunderschönen Bildern mit uns teilt.

(Wer´s weitergeben will, ganz unten steht wie´s geht!)

Wünsch Euch allen ein wundervolles Wochenende.

Liebe Grüße, Silke

Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3-5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Aus ganz EINFACH ...

... mach ein bißerl mehr oder "mal wieder gepimpt"!
Unser großer Kleiner ist seit kurzem stolzer Besitzer einer großen Bettdecke zu seinem großen Bett, da mußte natürlich auch neue Bettwäsche (... auch wenn wenn die "kleine Ausführung" heiß geliebt war *klick hier*!) her. Noch können wir, Gott sei Dank, einen großen Bogen um Bob der Baumeister, Spongebob & Co. machen (... hege ja noch die Hoffnung, dass wir diese Phase ganz auslassen) und so gabs mal wieder was vom Schweden.

Ein ganz schlichtes Exemplar, das gepimpt mit ein paar Autos dann doch absolut kinderzimmertauglich ist *grins* und unser Zwerg kann zufrieden drin schlummern.


Einen schönen Freitag Euch allen.

Liebe Grüße, Silke

Montag, 3. Januar 2011

Das Reich des kleinen ...

... Koch´s oder auch "Pimp my kitchen"!
Unserm kleinen fleißigen Küchenhelferzwerg hat das Christkind eine mortz Freude gemacht und ihm sein eigenes kleines Kochparadies unter den Weihnachtsbaum gestellt. Da das arme Christkind vor Weihnachten natürlich chronisch überlastet ist, haben wir ein bißerl helfend mitgewirkt.

Diese hübsche, selbstgebaute Küche haben uns die zwei ganz liebe Nichten meines Mannes überlassen (... dickes DANKESCHÖN an dieser Stelle nochmal!) und an diesem tollen "Grundstein" haben wir dann ein bißerl gepinselt, gesägt, geschraubt und genäht ...

... und so ist dieses kleine Kochparadies auf Rädern (praktisch mobiles Kochen im ganzen Wohnraum) entstanden. Da möcht ich fast auch noch mal Kind sein *grins*!


Was soll ich sagen, das Geschenk war ein wirklicher Volltreffer, der kleine Chefkoch ist Tag ein Tag aus am werkeln ... "Mama, Papa ESSEN" ... da haben wir jetzt ein paar mehr Mahlzeiten am Tag *grins*!

Wünsch Euch einen gemütlichen Abend, denen die noch zuhause sind schöne freie Tage und den wieder Arbeitenden eine angenehme Woche.

Liebe Grüße, Silke

Samstag, 1. Januar 2011

Das neue Jahr ...

... stand mal wieder so wahnsinnig schnell vor der Tür, da fragt man sich echt immer wo die Zeit nur geblieben ist ... geht´s Euch da auch so? Ich hoff Ihr hattet gestern, jeder wie er´s gern mag (in Ruhe oder Trubel?), einen schönen Abend und seid gut ins neue Jahr gerutscht. In der Kramwerkstatt ging das alte Jahr ganz ruhig und gemütlich zu Ende, mit lecker Essen, Spielen (mit unserm kleinen Mann werden sogar Memory und FangdenHut zu einem mortz Spaß *grins*), ein bißerl Kinder-Silvester (.. heißt Feuerwerk schon um neun!) und großes Feuerwerk gucken für Mama und Papa.

"Baba nomoal Glitzer" ... so unser kleiner Mann, der von seinem ersten Mini-Feuerwerk total beeindruckt war!

HAPPY NEW YEAR!

Nun wünsch Ich Euch allen ein wundervolles, gesundes und zufriedenes Jahr 2011 und möcht an dieser Stelle aber auch noch DANKE sagen für ein tolles und inspirierendes Jahr in der Bloggerwelt ... schön dass es Euch gibt!

Liebe Grüße, Silke